Metamaterial-Absorptionstechnologie

Metamaterial-Absorptionstechnologie

Revolutionäre Schallabsorption

Die Metamaterial-Absorptionstechnologie (MAT), ein wahrhaft revolutionäres Werkzeug im akustischen Arsenal von KEF, ist eine hochkomplexe, labyrinthartige Struktur, die unerwünschte Frequenzen von der Rückseite des Uni-Q Treibers eliminiert, was zu einer reineren, natürlicheren Klangwiedergabe führt.

Löscht 99% unerwünschter Frequenzen

Metamaterialien sind speziell entwickelte Strukturen, die vorhandene Materialien so einsetzen, dass sie neue Fähigkeiten aufweisen. Die optimierten Kanäle von MAT absorbieren 99% nicht erwünschter Frequenzen von der Rückseite des Uni-Q Treibers, im Vergleich zu nur ca. 60% Absorption bei Lautsprechern, die andere Konzepte verwenden.

99%  Absorption der unerwünschten Frequenzen auf der Rückseite des Treibers

Mit MAT Optimierung

60% Absorption

Lautsprecher mit anderen Lösungsansätzen

Demnächst
Verfügbar

Eine neue Technologie, die so aufregend ist wie die Metamaterial-Absorptionstechnologie, erfordert eine großartige Ausgangsbasis. Seien Sie versichert, dass neue KEF-Lautsprecher, die von der Metamaterial-Absorptionstechnologie profitieren, bald verfügbar sein werden. Die Performance-Vorteile werden Sie überwältigen.

Dem Fortschritt
auf der Spur

KEF überschreitet bei der Mission den bestmöglichen Klang zu erzeugen stets die technologischen Grenzen; MAT ist die physische Manifestation dieses Strebens. MAT ist das Ergebnis eines gemeinsamen Entwicklungsprojekts mit der Acoustic Metamaterials Group und beschreitet völlig neue Wege im Lautsprecherdesign.

Einkaufswagen (0 Produkte)
American Express Apple Pay Giropay Mastercard PayPal Visa