MUON

Quick Overview

Die MUON ist einer der extravagantesten Lautsprecher der Welt und besticht durch ihre überragende Mischung aus Design und Funktionalität.

Entstanden ist die MUON als Kooperation zwischen den erfahrenen KEF-Ingenieuren und der Design-Ikone Ross Lovegrove. Sie ist streng auf lediglich 100 Paare limitiert.
  • Ausstattung
  • Spezifikationen
  • Die Geschichte der MUON
Ausstattung

Konzept von KEF, Design von Ross Lovegrove

Es gibt sicherlich nur wenige Projekte auf der Welt, deren oberstes Ziel darin besteht, ein sogenanntes „Nonplusultra“ zu schaffen. Doch dies war eben genau das, was die Techniker bei KEF vor Augen hatten, als sie ihre modernste Akustiktechnologie mit den sinnlichen und organischen Formen des visionären Designers Ross Lovegrove kombinierten.

Das Gehäuse der MUON wird aus Aluminiumelementen gefertigt, die in einem Hochdruckumformungs-Verfahren hergestellt werden. Der Prozess ähnelt dem Vakuumformen von Plastik: Erhitzte Aluminium-Bleche werden unter hohem Druck in Formen gepresst, die mit anderen Verfahren nicht möglich wären. Diese spezielle Formgebung des Lautsprechers entstand als Ergebnis einer sorgfältigen Abstimmung zwischen Ross Lovegroves Designideen und den akustischen Gesetzmäßigkeiten. Das Verfahren, mit dem die MUON gestaltet wurden, sah im Grunde so aus, dass Ross Lovegrove den Sound formte, indem er die Technologie mit einer zweckmäßigen Form „verschlankte“. Durch diesen evolutionären Prozess konnte die MUON am Ende nur diese eine Form haben und keine andere.


Konzept von KEF, Design von Ross Lovegrove

Die Technik der MUON

Seit der Entwicklung der MUON haben die KEF-Ingenieure auf ihrer fortgesetzten Suche nach immer besserem Realismus bei der Musikwiedergabe die traditionsreichen KEF-Technologien ständig weiter entwickelt. Als sie mit der Blade einen weiteren Flaggschiff-Lautsprecher schufen, bot sich ihnen die hervorragende Möglichkeit, auch die MUON auf den neuesten technischen Stand zu bringen. Dies erreichten sie vor allem durch den Einsatz der jüngsten Generation der legendären „Punktschallquelle“ Uni-Q, außerdem wurde die Frequenzweiche unter Berücksichtigung der neuesten Erkenntnisse komplett neu entwickelt.



Das Resultat dieser sorgfältigen Überarbeitung ist einfach nur beeindruckend: Herausragende Dynamik, unvergleichliche Präzision und eine klar definierte akustische Abbildung, die konventionelle Lautsprecher in den Schatten stellt. So ist die MUON heute mehr denn je das außergewöhnlichste Lautsprechersystem, das jemals entwickelt und produziert wurde. Ganz zu schweigen von der zeitlos schönen Form, die hervorragend mit dem Lebensgefühl des 21. Jahrhunderts harmoniert. Mit der strikten Limitierung auf nur 100 Paare ist die MUON ohne Zweifel auf lange Sicht der Höhepunkt in Sachen Lautsprecherdesign und -technologie.

Akustische Spezifikationen

  • Mittelton: 1 x 125 mm Li-Mg-Al / FKP, Hybridkonus
  • Hochton: 1 x 25 mm belüftete Aluminiumkalotte mit dem einzigartigen „Tangerine Waveguide“ von KEF
  • 4 x 250 mm Basstreiber mit extrem verzerrungsarmen Neodym-Magnetsystemen
  • 1 x 250 mm Tief-/Mittelton-Treiber mit extrem verzerrungsarmen Neodym-Magnetsystemen und speziell abgestimmten verchromten Phase-Plug
  • 2 x 250 mm rückseitig angebrachte Bass-Treiber zur Verbesserung der Bass-Abstrahlung

Konstruktion

  • Das Gehäuse aus 6 mm starken, per Hochdruckumformung hergestellten Aluminium-Elementen. Innen mehrfach verstärkt und gezielt mit Dämpfungselementen versehen.

Technologie und Design

Die MUON ist als Vier-Wege-Lautsprechersystem ausgelegt. Die kräftigen Basstreiber sind dabei ein wesentlicher Grund für ihre klangliche Überlegenheit. Zudem sorgt mit dem aufwändigen Uni-Q-Chassis eine weitere Schlüsseltechnologie von KEF für Perfektion in den Mitten und Höhen sowie für eine optimale Abstrahlung des Schalls in den Raum. Außerdem setzt KEF in der MUON die „Acoustic Compliance Enhancement“-Technologie (ACE) ein, bei der ein Granulat aus aktiviertem Kohlenstoff Luftmoleküle absorbiert und so eine Bassleistung wie bei einem fast doppelt so großen Lautsprecher möglich wird.

Die beiden zusätzlichen, an der Rückseite der MUON montierten Basstreiber verringern den Einfluss des Hörraums auf die Schallabstrahlung und ermöglichen so einen einmaligen reinen und offenen Klang. Das 6 mm dicke, stark gedämmte Aluminiumgehäuse bietet schließlich eine extrem steife Struktur, mit der klangschädigenden Vibrationen minimiert werden. 

Andrew Watson ,Chef-Entwickler bei KEF, erläutert diese Konstruktion: „Wir wollten bis an die Grenzen unserer Technologie gehen und sie dabei gleichzeitig weiterentwickeln.“ Das Ergebnis ist ein unvergleichlicher Lautsprecher, der ein einmaliges Klangerlebnis für Musikliebhaber und Audiophile bietet.


Uni-Q-Treiber

Beim patentierten Uni-Q-Treiber sitzt der Hochtöner zentral im Mittelton-Konus. Deshalb fungiert der Treiber über einen breiten Frequenzbereich als Punktschallquelle, so dass der Schall sehr breit abgestrahlt wird und sich gleichmäßig im ganzen Raum verteilt. Das sorgt für gleichermaßen guten Klang überall im Raum und reduziert den „Sweet Spot“-Effekt.


Spezifikationen

Additional Information

Design Four-way closed box floorstanding loudspeaker ACE enclosure
Chassis 6 x 250mm (10in.) LF,
1 x 250mm (10in.) LMF,

Uni-Q driver array:
MF: 1 x 125mm (5in.) Li-Mg-Al /LCP, hybrid cone
HF: 1 x 25mm (1in.) vented aluminium dome, featuring KEF's unique 'Tangerine Waveguide'
Frequenzgang 25Hz to 60kHz * (±3dB)
Übergangsfrequenz 120Hz, 300Hz, 2.3kHz
Maximaler Schalldruck 118dB
Verstärkeranforderungen 100 to 400W (typical)
Empfindlichkeit 90dB (2.83V/1m)
Impedanz 4 Ohms
Frequenzgang 20Hz (-6dB) *
Hochton 100kHz (-10dB) *
Maße H x W x D: 2000 x 600 x 380 mm (78.8 x 23.6 x 15 in.)
Gewicht 115kg (253lbs)
Maßeinheit Paar
Dokument herunterladen MUON Brochure
Bemerkungen * Typical, in-room response
Die Geschichte der MUON
Es gibt sicherlich nur wenige Projekte auf der Welt, deren oberstes Ziel darin besteht, ein sogenanntes „Nonplusultra“ zu schaffen. Mit genau diesem Hintergedanken beauftragte KEF jedoch den visionären Industriedesigner Ross Lovegrove mit der Entwicklung der MUON, dem möglicherweise außergewöhnlichsten Lautsprecher aller Zeiten.

Die MUON ist eine außergewöhnliche Leistung in Sachen Design und Akustik-Technologie. Nur selten findet man unter kommerziellen Produkten eine so gelungene Verbindung von Form, Funktion und Fertigungsqualität. Alle Lautsprecher werden von erfahrenen Technikern individuell hergestellt und abschließend in der Akustik-Messkammer von KEF ausführlich getestet. Jede MUON wird mit einem Zertifikat ausgeliefert, dass die Ergebnisse dieser Messungen und die Unterschrift des jeweiligen Technikers trägt. Einer der Gründe für den überragenden Klang der MUON ist die Tatsache, dass ihre Wiedergabefähigkeiten sowohl im Bass als auch im Hochton weit über den für Menschen hörbaren Frequenzbereich hinausreichen. Doch wenn diese Frequenzanteile in der Aufnahme vorhanden sind, sind sie trotzdem ein Teil des Ganzen und tragen zur Natürlichkeit und Lebendigkeit des Klangs bei. Auch die zeitlos schöne Form der MUON hat neue Standards für die HiFi-Branche gesetzt. Ross Lovegrove hat mit ihr bewiesen, dass ein Lautsprecher anders als eine rechteckige Kiste aussehen kann, ohne dabei auf übertriebene Design-Spielereien zu setzen. Stattdessen hat er eine organische Form geschaffen, die den außergewöhnlichen Klang der MUON unterstützt und ermöglicht und sie zu einem Fest für alle Sinne macht.

Die MUON ist in mehrfacher Hinsicht ein Produkt des 21. Jahrhunderts. Nicht nur entsprechen Design und Technologie den modernsten Standards, auch bereits bei der Entwicklung wurden fortschrittlichste Methoden und die neueste CAD/CAM-Software eingesetzt. Logik und Ästhetik hatten ihren gleichberechtigten Anteil an der Erschaffung der MUON, deshalb ist sie gleichermaßen eine schöne Skulptur wie ein ultimativer Lautsprecher. Die MUON ist ein echtes Paradebeispiel britischer Ingenieurskunst.




Review
  • MUON
  • BLADE TWO
  • BLADE
  • REFERENCE 5 Standlautsprecher
  • REFERENCE 3 Standlautsprecher
  • REFERENCE 1 Regallautsprecher
  • REFERENCE 4c Center-Lautsprecher
  • REFERENCE 2c Center-Lautsprecher
  • REFERENCE 8b Subwoofer
  • LS50
  • R900 Standlautsprecher
  • R700 Standlautsprecher
  • R500 Standlautsprecher
  • R300 Regallautsprecher
  • R100 Regallautsprecher
  • R50 Dolby-Atmos-fähige Lautsprecher
  • R600c Center-Lautsprecher
  • R200c Center-Lautsprecher
  • R800ds Dipol-Lautsprecher
  • R400b Subwoofer
  • Q950 Standlautsprecher
  • Q750 Standlautsprecher
  • Q550 Standlautsprecher
  • Q350 Regallautsprecher
  • Q150 Regallautsprecher
  • Q650c Center-Lautsprecher
  • C7 Standlautsprecher
  • C5 Standlautsprecher
  • C3 Regallautsprecher
  • C1 Regallautsprecher
  • C6LCR Center-Lautsprecher
  • C4 Aktiver Subwoofer
  • Kube-1 Subwoofer
  • Kube-2 Subwoofer
  • T2 Subwoofer
  • Q950 Schwarze Frontblende
  • Q750 Schwarze Frontblende
  • Q550 Schwarze Frontblende
  • Q350 Schwarze Frontblende
  • Q150 Schwarze Frontblende
  • Q650c Schwarze Frontblende